Auflösung von Variablen in der PowerShell gezielt steuern

In diesem Tipp geht es um das Maskieren von Variablen und deren Auflösung in der PowerShell. Wie kann ich also zum Beispiel den Text $VAR ausgeben, ohne dass der Inhalt der Variable $VAR angezeigt wird?
(Unter Auflösung einer Varibale wird die Anzeige des Inhaltes/Wertes der Variablen verstanden.)

Beispiel 1

$a = "Das ist die Variable a"
$b = "DAS IST b""$a und $b werden aufgelöst"

Das ist die Variable a und DAS IST b werden aufgelöst

Beispiel 2
In Literalstrings (umgeben mit einfachen Hochkomma) sollen Variablen nicht aufgelöst werden.

'$a und $b werden nicht aufgelöst'

$a und $b werden nicht aufgelöst

"`$a wird nicht aufgelöst, $b schon"

$a wird nicht aufgelöst, Das ist b schon

Beispiel 3

"`$a hat den Inhalt: $a"

$a hat den Inhalt: Das ist die Variable a
Der Trick im letzten Beispiel ist der Back-Tick ` (neben ß, mit SHIFT)